Digitalisierung in der Lagerlogistik

Das eintägige Seminar vermittelt theoretisches und praktisches Wissen rund um digitale Lösungen und Automatisierungskonzepte in der Lagerlogistik. So können Prozesse im Lager optimiert, flexibilisiert und verschlankt werden.
Auf Anfrage auch als Inhouse-Seminar für Ihr Unternehmen.

Das Seminar ist ausgebucht. Wenn Sie noch Interesse an einer Buchung haben, melden Sie sich bitte bei uns. Wir führen eine Warteliste.

Kontakt

Seminarinhalte und Termine

Das Seminar kann Corona-bedingt leider nicht wie geplant am 20.4. stattfinden und wird auf den 24.08. verschoben. 
 

Das Seminar findet in unserer Geschäftsstelle statt. Die Teilnehmenden müssen einen tagesaktuellen negativen Corona-Test einer offiziellen Teststelle vorweisen. Erforderliche Abstandsregeln können in unserem 70 qm großen Seminarraum problemlos eingehalten werden.
Sollten Präsenzveranstaltungen am Seminartermin nicht möglich sein, behält sich die Schlüsselregion e.V. vor, den Termin zu verschieben. Bei einer Terminverschiebung kann bis zur Zusage des neuen Termins kostenlos storniert werden.

Ziel: Teilnehmende lernen die theoretischen Grundlagen der innerbetrieblichen Logistik 4.0 sowie konkrete Herangehensweisen für erste Schritte im eigenen Unternehmen kennen.

Zielgruppe: Logistikleiter:innen, Digitalisierungsbeauftragte, Projektverantwortliche für Prozessoptimierung, Logistikdienstleister:innen

Inhalte: Um Prozesse zu optimieren, zu flexibilisieren und zu verschlanken, werden verstärkt digitale Lösungen und Automatisierungskonzepte entwickelt und eingesetzt.
Das Seminar vermittelt konkrete Methoden für die Anwendung im eigenen Unternehmen von der Anforderungsdefinition über die Identifikation von Handlungsfeldern bis hin zur Bewertung von möglichen Technologien. Darüber hinaus werden Best-Practice-Lösungen erster Vorreiter vorgestellt. Anhand eines Fallbeispiels wird verdeutlicht, wie erste Schritte in der Intralogistik ins Zeitalter der Digitalisierung aussehen können.

  • Trends der Digitalisierung in der Intralogistik und Vorstellung von Good-Practices
  • Vorstellung einer Vorgehensweise zur Identifikation und Einführung von innovativen Technologien
  • Praktischer Teil: Durchführung einer Fallstudie mit dem Anwendungsfokus Handlungsfelder zu identifizieren und Lösungsszenarien zu entwickeln
     

Methoden: Vortrag, Einzel- und Kleingruppenarbeit, Erfahrungsaustausch, Plenum

Seminarort: Schlüsselregion-Geschäftsstelle, Talstraße 71, Velbert
Der Seminarraum befindet sich im 2. OG und ist nicht barrierefrei.

Termin: Di, 24.08.2021 von 8:30 - 16:30 Uhr 
 


Hier finden Sie unsere Teilnahmebedingungen für Seminare.

Hier finden Sie unsere Informationen zum Datenschutz.

Ausgebucht

Di, 24.08.2021

Buchung "Digitalisierung in der Lagerlogistik"

290,00
365,00
7df17883-731d-482d-9e72-73c093be6190
  • Ansprechpartner

    Ansprechpartner für die Seminarbuchung

  • Teilnehmer
  • Rechnung
    Bitte teilen Sie uns Ihre Rechnungsadresse mit.
    Soll die Rechnung eine von Ihnen vergebene Bestellnummer enthalten?
  • Zusammenfassung
    Digitalisierung in der Lagerlogistik
    0,00
    1
    0,00

    Es wird keine MwSt. fällig, da die Seminare der Schlüsselregion e.V. gemäß §4 Nr. 22a UStG. umsatzsteuerbefreit sind.
    Nach der Buchung erhalten Sie eine Mail mit der Übersicht Ihrer Buchungsdaten.