Vorsorgevollmacht & Betreuungsverfügung

Anzahl der Treffen: 1 (à 2 Stunden)
Gesamtkosten: 13,40 Euro
Kostenanteil für Teilnehmende: 6,70 Euro
Anbieter: VHS Velbert/Heiligenhaus

Die Anmeldephase läuft vom 19. Juni bis zum 3. Juli.

Termine und Anmeldung

  • Mittwoch, 18. September 2024 - einmaliger Termin
    VHS Heiligenhaus, Südring 159, Raum 11
    18:00 - 20:00 Uhr
    Zur Anmeldung

Bitte melden Sie sich nach Ende der Anmeldephase zu allen Fragen bei der VHS!

Kontakt für Fragen zur Online-Anmeldung:

Alessa Kutscha
Schlüsselregion e.V.
Telefonnr.: 02051/6071370
E-Mail: a.kutscha@schluesselregion.de

Kontakt zur VHS für Rückfragen zu Kursinhalten, zur Rechnungsstellung usw.:

Laura Jüngst
VHS Velbert/Heiligenhaus
Telefonnr.: 02051/949627
E-Mail: juengst@vhs-vh.de

Kursinhalte

Welche Möglichkeiten gibt es, wenn ich durch einen Unfall oder durch Krankheit nicht mehr selbst über meine persönlichen Angelegenheiten und medizinische Behandlung entscheiden kann? Zur Absicherung des eigenen Willens können für diesen Fall verschiedene Vollmachten errichtet werden. Anhand von Beispielen werden die möglichen Inhalte und Formulierungen der verschiedenen Vollmachten erläutert. Zur effektiveren Gestaltung wird auf Schwierigkeiten in der Umsetzung und auf Fallstricke in der Praxis hingewiesen.

 

Lernziel: Der Kurs gibt eine praktische Gebrauchsanweisung zur Errichtung einer Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung.