Klimaschutz mit der Schlüsselregion

Wir unterstützen unsere Mitgliedsfirmen bei Klimaschutz und Nachhaltigkeit, helfen bei der Nachhaltigkeitsberichterstattung und ermöglichen den Austausch im Netzwerk. 

Klimaschutz

Klimaschutz mit der Schlüsselregion

Treffen der betrieblichen Nachhaltigkeitsbeauftragten: Am 27.6.24 ist das erste Treffen für Austausch und Vernetzung der Nachhaltigkeitsbeauftragten in den Firmen der Schlüsselregion.

Seminare rund um Klimaschutz und Nachhaltigkeit: Mit „Einstieg in das Nachhaltigkeits-Management“ und „CO2-Bilanzierung und PCF“ bietet die Schlüsselregion im Herbst neue Seminarangebote für Unternehmen.

Vorbereitung auf den ESRS: Ebenfalls im Herbst startet eine Workshop-Reihe für Firmen, die sich auf den ESRS vorbereiten wollen, den neuen EU-Standard für Nachhaltigkeitsberichterstattung.

Nachhaltigkeits-Strategie: Mit firmeninternen Workshops unterstützt die Schlüsselregion zudem einzelne Unternehmen, die eine Nachhaltigkeits-Strategie für sich entwickeln wollen.



Rückblick 

2023 / 2024 Von Sep. 2023 bis März 2024 haben sechs mittelständische Firmen im Projekt "Nachhaltigkeitsberichterstattung mit der Schlüsselregion" gemeinsam ihren ersten Nachhaltigkeitsbericht erstellt. In Workshops und Fachvorträgen lernten sie die Grundlagen der Nachhaltigkeitsberichterstattung rund um Nachhaltigkeitsstrategie, Wesentlichkeitsanalyse, CO2-Bilanzierung und Nachhaltigkeitsziele. Jedes Unternehmen wurde dabei individuell von der Schlüsselregion beraten. Zudem tauschten sich die Firmen untereinander aus und lernten von guten Beispielen anderer.

2023 Die Schlüsselregion schafft eine Stelle für einen gemeinsamen Nachhaltigkeitsmanager für die Mitgliedsunternehmen. Da es in fast allen mittelständischen Firmen nicht möglich ist, eine eigene Stelle für diesen Bereich einzurichten, unterstützt die Schlüsselregion bei der komplexen Thematik rund um Nachhaltigkeitsberichterstattung, CO2-Bilanzierung und betriebliche Handlungsmöglichkeiten. 

2022 Im Projekt "Klimaneutrale Produkte und Dienstleistungen aus der Schlüsselregion" machen sich Firmen und Schlüsselregion e.V. gemeinsam daran, CO2-Produktbilanzen zu erstellen. Im Herbst 2022 besucht die Schlüsselregion e.V. zum Thema "Heizen ohne Gas" die Technischen Betriebe Velbert, die den teilnehmenden Firmen einen Einblick in ihre Geothermie-Anlage geben. 

2021 Gemeinsam mit Effizienz Agentur NRW vermittelt die Schlüsselregion in mehreren Workshops den teilnehmenden Firmen die Grundlagen der CO2-Bilanzierung. Zum Jahresende 2021 unterstützen Firmen der Schlüsselregion 17 Klimaschutzprojekte in Kindergärten und Schulen in Velbert und Heiligenhaus mit insgesamt 16.000 €.
 

Die Schlüsselregion präsentierte sich beim Schlüsselfest mit einer Ausstellung.