05.06.2024

Ausbildungsbörse: Freie Plätze in der Schlüsselregion

Dazu beraten Firmen und Hochschulen auf der Ausbildungsbörse der Schlüsselregion e.V. am 15. Juni von 10 bis 13 Uhr im EMKA Sportzentrum in Velbert.

In der Schlüsselregion gibt es jede Menge Unternehmen und Hochschulen, die vielseitige Ausbildungs- und Duale Studienplätze zu vergeben haben. Auch für den Start im Sommer und Herbst 2024 sind noch rund 170 Plätze frei. 

Es hat viele Vorteile, nach der Schule in einer Firma in der Schlüsselregion direkt in eine Ausbildung zu starten: Im Ausbildungsbetrieb gibt es viele neue Aufgaben, um praxisorientiert ins Berufsleben einzusteigen. Soll es eine technische Ausbildung sein, oder liegt das Interesse doch eher im kaufmännischen oder IT-Bereich? Das alles lässt sich im persönlichen Gespräch mit den rund 40 ausstellenden Firmen und Hochschulen klären. Die Ausbildungsbörse der Schlüsselregion e.V. findet am Samstag, 15. Juni von 10 bis 13 Uhr im EMKA Sportzentrum in Velbert statt.

Möglichkeiten für jeden Schulabschluss

Betriebe und Hochschulen in der Schlüsselregion bieten auch Plätze für das Duale Studium an. Dabei lernt man die Theorie an einer Hochschule und sammelt Praxiserfahrung in einer Firma.

Ein Duales Studium ist für alle geeignet, die von Beginn an Praxiserfahrung mit einer wissenschaftlichen Ausbildung verbinden möchten. Dank der Kooperation zwischen Hochschulen und Firmen aus der Schlüsselregion gibt es viele Studiengänge zur Auswahl und am Ende hat man einen Hochschulabschluss in der Tasche.

Firmen und Hochschulen kennenlernen

„Wir kommen gerne zur Ausbildungsbörse der Schlüsselregion e.V., um die Jugendlichen in entspannter Atmosphäre kennenzulernen. Unsere Azubis können aus erster Hand erzählen, wie es ist, eine Ausbildung bei uns zu machen und den interessierten Jugendlichen viele Fragen beantworten. Wir haben auf der Ausbildungsbörse schon oft Jugendliche getroffen, die wir dann als Azubis eingestellt haben“, erzählt Vanesa Shillova. Sie arbeitet bei der Schulte-Schlagbaum AG (SAG) in der Personalabteilung. Seit sie ihre Ausbildung bei SAG gemacht hat, ist sie bei den Ausbildungsbörsen der Schlüsselregion e.V. dabei.

Die Firmen und Hochschulen auf der Ausbildungsbörse der Schlüsselregion informieren die Jugendlichen gerne im persönlichen Gespräch über die vielseitigen Möglichkeiten. Wer schon genau weiß, wo es beruflich hingehen soll, kann sich auch direkt bewerben.
Alle Infos zur Ausbildungsbörse, zu ausstellenden Firmen und Hochschulen sowie Berufen sind unter ausbildung-schluesselregion.de zu finden.

Natürlich sind auch Eltern auf der Ausbildungsbörse der Schlüsselregion e.V. herzlich willkommen. Sie sollten den Jugendlichen in den Gesprächen aber den Vortritt überlassen.


Auf der Ausbildungsbörse am 15. Juni von 10 - 13 Uhr im EMKA Sportzentrum präsentieren sich die Unternehmen und Hochschulen AAC, Binici, BKS, BLF, Campus Velbert/ Heiligenhaus | HS Bochum, CES, DENI + OGRO, Fuhr, Battefeld, Dörrenhaus, EMKA, FHDW, FOM, GLW, Heismann, Horstmann & Schwarz, IMS, IU, JuNie, KFV, Lerinc, Lhoist, MECU, miguss, Mühlhause, Normfest, R+M de Wit, SAG, Sparkasse HRV, Stadt Velbert, STUV, STERO, Van de Velde, Velleuer, Vitz Federn, Wagenaar, Wieland, WITTE und Woelm.