60Plus – Altern ist nichts für Feiglinge

Anzahl der Treffen: 1 (à 1,5 Stunden)
Gesamtkosten: kostenfrei
Anbieter: VHS Velbert/Heiligenhaus

Der Link zur Anmeldung zum Vortrag erscheint ab dem 14. Januar,
 9 Uhr, auf dieser Seite.

Termine und Anmeldung

  • Montag, 18:30 - 20:00 Uhr 
    Termin: 23.03. 2020 (einmalig)
    VHS Gebäude Heiligenhaus, Südring 159 in Raum 11

Bitte melden Sie sich nach Ende der Anmeldephase zu allen Fragen bei der VHS!

Kontakt zur VHS für Rückfragen zu Kursinhalten, zur Rechnungsstellung usw.:

Beate Buchborn
VHS Velbert/Heiligenhaus
Telefonnr.: 02051/949622
E-Mail: buchborn@vhs-vh.de

Kursinhalte

Mentale und körperliche Gesundheit entscheidet in jedem Alter über Ihre Lebensqualität. Was Sie tun können?

Im Zentrum für mentale Gesundheit und Altersmedizin an den KEM I Evang. Kliniken Essen-Mitte (KEM)
finden Sie Angebote, um präventiv körperlichen und seelischen Erkrankungen, wie Herzinfarkt, Schlaganfall, Demenz oder Burn-Out vorzubeugen.
Die Altersmediziner arbeiten fächerübergreifend zusammen und haben ein Ziel: Ihre Selbstständigkeit und Gesundheit zu fördern und zu erhalten. Im Zentrum sind daher auch Experten der Naturheilkunde, Kardiologie, Rheumatologie und Psychosomatik sowie Bewegungs- und Mentaltherapeuten.

Dr. Hans-Christoph Heuer, Chefarzt der Geriatrie, und Dr. Frank Mau, Geschäftsführer der KEM, berichten von den neusten Erkenntnissen und Entwicklungen in der Gesundheits- und Altersmedizin an den KEM.