19.03.2009 00:00 Alter: 6 yrs

"Für jede Anwendung das richtige Werkzeug" lautet der Slogan der Schubert Tacke GmbH & Co. KG die am 19.03.08 Gastgeber des Wirtschaftsfrühstücks war.

Kategorie: Aktuell, Wirtschaftsfrühstück

Die beiden Geschäftsführer Karlheinz Schading und Christian Tacke öffneten schon in aller Herrgottsfrühe die Tür zu ihrem neuen Betrieb an der Gießereistraße für über vierzig Unternehmerkolleginnen und - kollegen aus der Schlüsselregion. Gerne waren diese der Einladung gefolgt und genossen die Vorzüge der hellen und freundlichen Räumlichkeiten. Nach einer kurzen Stärkung im großzügigen Foyer stelle Herr Schading im Seminarraum das Unternehmen vor, das bereits seit 1887 dem produzierenden Gewerbe als kompetenter Partner zur Seite steht. So umfasst die Produktpalette über 20.000 Artikel und bietet vom Präzisionswerkzeug bis zur Betriebseinrichtung alles aus einer Hand.

Der anschließende Fachvortrag stand ganz im Zeichen des diesjährigen Starts der Hochschule Bochum am Campus Velbert/Heiligenhaus. Prof. Dr. Jörg Wollert, Projektleiter der
Hochschule Bochum für den Campus Velbert/Heiligenhaus, referierte zum Thema „Engineering Kompetenzen der Hochschule Bochum: Perspektiven für den Campus Velbert/
Heiligenhaus“. Bereits ab dem Wintersemester 2009/2010 werden vor Ort zunächst vier
duale, ausbildungsbegleitende Studiengänge in der "Kooperativen Ingenieurausbildung"
(KIA) angeboten. Prof. Wollert stellte die Studienstruktur vor - in dualen Studiengängen findet
zeitlich parallel zum Studium eine berufliche Ausbildung statt- , erklärte die Voraussetzungen
dafür und warb für Ausbildungsplätze in Metall-, Elektro- oder IT-Berufen.

 

Abschließend ging ganz spontan Dr. Jan Heinisch, Bürgermeister der Stadt Heiligenhaus,
auf die aktuelle Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichtes zum Thema A 44 ein. Darin
wurde der Ausbau zwischen Ratingen und Velbert rechtlich bestätigt und ist nicht mehr anfechtbar.
„Endlich kann unsere Region aufatmen und die so wichtige Anbindung an den Wirtschaftsraum
Düsseldorf wird vorangetrieben“, so Heinisch, der damit den Unternehmern aus
der Seele sprach.

 

Interessante Gespräche, ein Rundgang durch den Betrieb und eine Vorstellung der Produkte
im Ausstellungs- und Verkaufsraum rundeten das Wirtschaftsfrühstück ab.


Die Schlüsselregion e.V. | Talstraße 71 | 42551 Velbert | Tel. 02051 / 607104 | E-Mail: info(at)schluesselregion.de | print